Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Presse-Information

27. Februar 2014

Exklusives Catering für die Hauptstadt: Messe Berlin eröffnet neue Großküche und startet Prime Catering

Nach zehn Monaten Bauzeit wurde am Mittwoch, 26. Februar, mit über 200 geladenen Gästen feierlich die neue Hauptküche der Messe Berlin eröffnet. Damit ist bei der Capital Catering GmbH (CCG), eine hundertprozentige Tochter der Unternehmensgruppe Messe Berlin, die aktuell modernste Großküche Berlins im Einsatz. Die Eröffnung dieser Hightech-Küche war gleichzeitig der Startschuss für die neue exklusive Catering-Marke des Unternehmens: Prime Catering. Damit erweitert die CCG ihr Portfolio und bietet in Berlin ein erlesenes Outside-Catering für glanzvolle Galaabende und gehobene Veranstaltungen aller Couleur an.

Prime Catering | Events by Berlin’s Best

Heinz Imhof, Geschäftsführer der Capital Catering GmbH: „Die neue Großküche ist das Herzstück unseres Unternehmens. Sie ist Basis und Garant für die erfolgreiche Zukunft des Cateringgeschäfts. Mit Prime Catering bündeln wir unser gastronomisches Know-how und etablieren eine exklusive Catering-Marke, die höchsten Event-Ansprüchen gerecht wird. Erfahrung, Spitzenqualität sowie erstklassiger und individueller Service gehen dabei Hand in Hand. Das Motto von Prime Catering lautet: Events by Berlin’s Best. Das heißt, unsere Kunden können sich auf Wunsch auf ihren Veranstaltungen von renommierten Berliner Meisterköchen kulinarisch verwöhnen lassen.“

Zahlen und Fakten zur neuen Großküche

Die neue Großküche erstreckt sich über zwei Etagen und befindet sich direkt auf dem Messegelände in Halle 7. Rund 4,5 Millionen Euro wurden investiert, etwa 20 Tonnen Stahl und 50.000 Fliesen verbaut. Mit Spülzentrum und Wirtschaftsräumen beläuft sich die Gesamtfläche der Küche auf knapp 2.000 Quadratmeter. Die Kochkessel-Kapazität liegt bei 1.750 Litern. Sieben Kipp-Bratpfannen, zwei Kühlstationen und drei Kochstellen gehören zur Küche, in der in Spitzenzeiten über 100 Mitarbeiter tätig sind. Die Leistungsfähigkeit der Industrieküche liegt bei 15.000 Speisen pro Tag.

Pressefotos der neuen Großküche: www.capital-catering.de/Presse/

Über die Capital Catering GmbH

Die Capital Catering GmbH (CCG) ist ein Tochterunternehmen der Messe Berlin. Das Kerngeschäft der CCG liegt auf dem Berlin ExpoCenter City und dem neuen Berlin ExpoCenter Airport. Dort übernimmt die CCG die gastronomische Betreuung von Tagungen, Seminaren, Kongressen und Ausstellungen. Zudem werden der Funkturm und das Funkturm-Restaurant von der CCG betrieben. Mit der exklusiven Marke Prime Catering ist die CCG auch im Outside-Catering aktiv. Bei der CCG sind 120 festangestellte Mitarbeiter und bei großen Ereignissen bis zu 400 Aushilfen beschäftigt. Weitere Informationen unter www.capital-catering.de.