Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Presse-Information

08. August 2013

Heinz Helmut Imhof ist neuer Geschäftsführer der Capital Catering GmbH

Der renommierte ehemalige Küchenchef und Hoteldirektor Heinz Helmut Imhof gehört seit dem 1. August 2013 der Geschäftsführung der Capital Catering GmbH (CCG) an. Damit leiten jetzt die beiden Geschäftsführer Udo Scheffer und Heinz Helmut Imhof die Geschicke des Tochterunternehmens der Messe Berlin GmbH. Dabei ist Imhof zuständig für das operative Geschäft. Er wird unter anderem den Aufbau und späteren Betrieb der neuen Großküche der Messe Berlin GmbH betreuen. Zudem wird er den Ausbau des Geschäftsbereichs Outside-Catering vorantreiben, wobei hier der Schwerpunkt auf exklusiven kulinarischen Catering-Angeboten liegt.

Der 60-jährige Imhof besitzt einen Abschluss als Executive Master of Business Administration – und einen großen praktischen Erfahrungsschatz: Er war Küchenchef verschiedener 5-Sterne-Hotels und Leibkoch der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Später folgte der Schritt ins Hotelmanagement. Im Intercontinental Berlin betreute er als stellvertretender Hoteldirekter den Bereich Food & Beverage sowie das Outside-Catering. Zuletzt war er als Hoteldirektor in Baden-Baden und Amsterdam tätig. Insgesamt hat Imhof in zwölf Ländern gekocht beziehungsweise Hotels gemanagt.

Heinz Helmut Imhof: „Ich freue mich auf die neue Herausforderung bei einem der größten Catering-Dienstleistungsunternehmen Berlins. In dieser dynamischen Stadt mit ihren vielen Events in den Bereichen Politik, Kultur und Wirtschaft gibt es ein großes Potenzial für das Catering-Geschäft. Es ist eine reizvolle Aufgabe, die Strukturen und Voraussetzungen zu schaffen, um mit exklusiven Catering-Angeboten den Berliner Markt erfolgreich zu bedienen. Mit dem Bau der neuen Großküche ist bereits ein erster Schritt getan, weitere werden noch folgen.“

Über die Capital Catering GmbH

Das Kerngeschäft der Capital Catering GmbH (CCG) liegt auf dem Berlin ExpoCenter City und dem neuen Berlin ExpoCenter Airport. Dort übernimmt die CCG die gastronomische Betreuung von Tagungen, Seminaren, Kongressen und Ausstellungen. Zudem werden der Funkturm und das Funkturm-Restaurant von der CCG betrieben. Das Unternehmen ist auch im Outside-Catering aktiv. In diesem Tochterunternehmen der Messe Berlin sind 70 festangestellte Mitarbeiter und bei großen Ereignissen bis zu 400 Aushilfen beschäftigt. Weitere Informationen unter www.capital-catering.de.